Borussia Dortmund vermeldet drei weitere Neuzugänge!

Foto: Borussia Dortmund Foto: Borussia Dortmund

Der BVB hat bereits Anfang dieses Jahres wichtige Entscheidungen zur Kaderplanung für die Saison 2020/2021 getroffen.

Wie der Verein jetzt bekannt gab konnte mit der 28-jährigen schwedischen Nationalspielerin Clara Monti Danielsson eine international erfahrene Kreisspielerin die derzeit noch beim Champions League Teilnehmer Team Esjberg in Dänemark unter Vertrag steht verpflichtet werden.

Auch auf der Linksaußen Position hat sich Borussia Dortmund die Dienste einer Top Spielerin gesichert. Die 25-jährige Jennifer Gutierrez Bermejo, 47-fache Spanische Nationalspielerin, derzeit noch beim CB Elche unter Vertrag und mit ihrem Nationalteam bei der letzten WM in Japan Vizeweltmeister, verstärkt zur kommenden Saison das Team der BVB Handball Damen.

Clara Monti Danielsson und Jennifer Gutierrez Bermejo werden absolute Bereicherungen für die deutsche Liga“ sind sich die Verantwortlichen beim BVB sicher.


Darüber hinaus wird die 22-jährige norwegische Linkshänderin Tina Abdulla die Borussinnen ab der kommenden Saison auf der Rechtsaußen Position verstärken. Abdulla die derzeit bei Tertnes Bergen in der Norwegischen Liga spielt gilt als sehr großes Talent auf ihrer Position und gehört dem erweiterten Kader der norwegischen Nationalmannschaft an.

„Wir freuen uns das wir diese Verpflichtungen realisieren konnten alle drei Spielerinnen werden die Qualität in den Kader von Borussia Dortmund noch einmal erhöhen und uns auch für zukünftige internationale Aufgaben verstärken“ sagt Andreas Bartels aus dem Vorstand der BVB Handball Damen.

Verlassen werden den BVB hingegen die 2018 aus Japan nach Dortmund gekommene Asuka Fujita sowie auch Saskia Weisheitel die bereits seit 6 Jahren beim BVB aktiv ist und maßgeblichen Anteil am Wiederaufstieg im Jahr 2015 hatte.

Auch Bogna Sobiech absolute Leistungsträgerin in dieser Saison wird den BVB nach nur einem Jahr aus privaten Gründen wieder verlassen „Wir hätten Bogna sehr gern weiter in Dortmund gesehen haben aber absolutes Verständnis für die Entscheidung“ erklärt Bartels.

Borussia Dortmund bedankt sich bei allen drei Spielerinnen für ihre herausragenden Leistungen und ihr tolles Engagement und wünscht Ihnen bei ihren neuen sportlichen Herausforderungen viel Erfolg und alles erdenklich Gute.


Quelle: PM BVB Handball


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Nützliche Links

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de