Vorbericht zum Heimspiel gegen den OHV Aurich

Das nächste Heimspiel, neue Chance auf Punkte für die HC Rhein Vikings



Am Samstag, den 21.09. ist der OHV Aurich zu Gast in der Hammfeldhalle in Neuss. Für die Rhein-Vikings ist es die nächste Chance auf einen Punktgewinn. Nach dem Sieg im ersten Spiel, konnte die Mannschaft von Jörg Bohrmann keine weiteren Punkte verbuchen, was sich jedoch am kommenden Wochenende ändern soll.



Der Gegner aus Aurich zählt zu den erfahrenen 3. Liga Mannschaften. Die Ostfriesen gehen in ihre insgesamt neunte Saison in der 3. höchsten Spielklasse. Das Team von Arek Blacha steht momentan auf dem 6. Platz. Die Gäste konnten in den bisherigen 4 Spielen zweimal gewinnen und zweimal ein Unentscheiden erreichen. Vor allem das Remis gegen Aufstiegsfavorit Schalksmühle zeigt, dass man die Niedersachsen nicht unterschätzen darf. „Ein starker Aufsteiger, der noch kein Spiel verloren hat. Sie haben eine aggressive Abwehr, schnelle Leute vorne und dazu eine gute Wurfkraft aus dem Rückraum“, analysiert Trainer Jörg Bohrmann den Gegner.



Während Aurich mit dem Saisonstart zufrieden sein dürfte, arbeiten die Vikings mit Hochdruck daran, bekannte Fehler abzustellen. Aus diesem Grund wurde der Fokus in der vergangenen Trainingswoche nochmals auf die Abwehrarbeit der Wikinger gelegt. Die Neuss/Düsseldorfer hoffen, dass die Maßnahmen der letzten Woche schnell fruchten und man 2 wichtige Punkte zuhause behalten kann.



Quelle: PM HC Rhein Vikinkgs


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 04407 / 3141430
Fax: 04407 / 3141432
Email: info@gatecom.de