RECKEN müssen mehrere Wochen auf Nejc Cehte verzichten

Am Dienstag ist die TSV Hannover-Burgdorf in den entscheidenden zweiten Teil der Saisonvorbereitung eingestiegen. Nicht mitwirken konnte der slowenische Nationalspieler Nejc Cehte, der Trainer Carlos Ortega auch in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen wird. Der Linkshänder hat sich bei einem Trainingsunfall in der Urlaubswoche eine Verletzung am großen Zeh des linken Fußes zugezogen, die ihn zu einer mehrwöchigen Trainingspause zwingt.

„Es ist verständlicherweise sehr ärgerlich, dass Nejc in den wichtigen Wochen der Vorbereitung auf die neue Spielzeit, wo im Training sehr viele taktische Elemente einstudiert werden, nicht dabei sein wird. Wir hoffen aber, dass er bis zum Saisonstart wieder rechtzeitig fit wird und werden ihm dafür die bestmögliche medizinische Unterstützung an die Seite stellen“, kommentiert der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen den Ausfall.
Mit Ivan Martinovic und Malte Donker stehen Trainer Carlos Ortega noch zwei Alternativen für den rechten Rückraum zur Verfügung.

Quelle: PM TSV Hannover-Burgdorf



  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de