SG BBM Frauen erneut in der Königsklasse

Jubel bei den Frauen der SG BBM Bietigheim! Die Europäische Handball Föderation (EHF) sprach dem zweifachen Deutschen Meister die Wildcard für die kommende DELO EHF Champions League zu, welche die SG BBM als Tabellenzweiter der abgebrochenen Saison 2019/20 beantragt hatte. Damit ist das Team von Neutrainer Markus Gaugisch zum vierten Mal in Folge in der europäischen Königsklasse vertreten.

Für SG BBM-Geschäftsführer Torsten Nick ist diese erneute Teilnahme im „Konzert der Großen“ eine Bestätigung für die geleistete Arbeit seines Teams: „Da neben den sportlichen Gesichtspunkten, Aspekte wie das Hallensetup, Infrastruktur für Gästeteams sowie die professionelle Durchführung nach anspruchsvollen Vorgaben seitens der EHF bei dieser Entscheidung zum Tragen kommen, erfreut es mich um so mehr, dass unsere Arbeit der vergangenen Jahre auf höchster europäischer Ebene anerkannt wird. Für unsere Mannschaft und besonders für die Fans ist die erneute Teilnahme an der europäischen Eliteliga ein absolutes Highlight.“

In der reformierten DELO EHF Champions League treten in der neuen Spielzeit 2020/21 insgesamt 16 Teams in zwei Gruppen gegeneinander an. Die beiden Gruppenbesten gehen künftig direkt ins Viertelfinale für die beiden schlechtesten Teams der Gruppenphase ist die internationale Saison beendet. Die Teams auf den Plätzen 3-6 spielen in Überkreuzspielen die vier weiteren Viertelfinalteilnehmer aus.

Die Auslosung der Gruppenphase erfolgt am Mittwoch, 1. Juli 2020, 18 Uhr, in der EHF-Zentrale in Wien und ist live auf ehftv.com zu verfolgen.


Quelle: PM SG BBM Bietigheim


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Nützliche Links

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de