Füchse Berlin sagen Danke!

Der Handballclub aus der Hauptstadt freut sich über das solidarische Verhalten seiner Dauerkarteninhaber. Auf sage und schreibe 99,2 Prozent aller Saisonkarten wurden, trotz der ausgefallenen Spiele aufgrund der Coronakrise, keine Rückerstattungsansprüche gestellt. Diese Treue der Fans zum Verein ist für die Füchse Berlinbegeisternd.

Aufgrund der Covid19-Pandemie wurde die Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga vorzeitig abgebrochen und noch ausstehende Spiele konnten nicht stattfinden. So auch die Bundesligaheimspiele der Füchse Berlin gegen FRISCH AUF! Göppingen, die TSV Hannover-Burgdorf und den TBV Lemgo-Lippe. Durch den Ausfall dieser Partien mussten die Dauerkarteninhaber auf erworbene Leistungen verzichten. Doch das Recht und die Einforderung einer teilweisen Rückzahlung kam praktisch für keinen Füchse-Anhänger in Frage.

Insgesamt verzichteten beeindruckende 99,2 Prozent der Dauerkarteninhaber auf jegliche Erstattungen und unterstützten somit den Verein. Doch das Zusammenstehen weitete sich auch auf die abgesagten Spiele im EHF-Cup aus. Sowohl für das letzte Gruppenspiel gegen PAUC Handball als auch für die ausgefallenen EHF-Cup Finals im Berliner Fuchsbau gab es eine tolle Solidarität der Fans. Zahlreiche Ticketpreise gingen als Spende an die Jugendarbeit der Füchse Berlin und wurden somit nicht zurückgefordert.

Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning motiviert die Solidarität der Anhänger: „Wir durchlaufen gerade harte Wochen. Das Signal unserer Fans ist mich neben dem unserer Partner die größte Motivation, die es gibt.“ Beeindruckend ist auch der Stand bei den Dauerkarten für die neue Spielzeit. Obwohl die Veranstaltungssituation und der Saisonstart aufgrund des Coronavirus noch immer nicht geklärt ist haben sich bereits über 75 Prozent der Dauerkarteninhaber auch für die nächste Spielzeit einen konstanten Platz im Fuchsbau gesichert


Quelle: PM Füchse Berlin


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de