FRISCH AUF! zeigt morgen das Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen

FRISCH AUF! Göppingenhat am vergangenen Samstag, damit begonnen, ehemalige Highlight-Spiele re-live zu streamen und damit seinen Fans in der eigentlich Handball-freien Zeit doch attraktive Spielszenen anzubieten. Das zweite Spiel dieser Serie bildet am morgigen Donnerstag ein Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen. Damit und mit dem Stremingbeginn von 19.00 Uhr simulieren wir den eigentlichen Spieltag, der an diesem 09.04.2020 anstehen würde, denn ohne Pandemie wären die Löwen tatsächlich zum Nachholspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga unter dem Hohenstaufen aufgekreuzt. Und dass das morgen Abend gut und erfolgreich für die Gäste zu Ende geht, ist ziemlich unwahrscheinlich.

Gegen die Rhein-Neckar Löwen war FRISCH AUF! in der EWS Arena mehrfach erfolgreich. Wir haben allerdings das Spiel aus der Saison 2017/2018 ausgesucht, um möglichst einige der aktuell bei FRISCH AUF! spielenden Spieler in die Wohnzimmer der Fans ausstrahlen zu können. FRISCH AUF! war, nur einige Monate nach dem tollen EHF Cup-Sieg in eigener Halle, leider schlecht in die neue Saison gestartet. Und ein notwendig gewordener Trainerwechsel hatte auch noch nicht zu mehr als einem Sieg des Teams geführt. Somit standen die Grün-Weißen vor dem Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen am 23. November 2017 mit dem Rücken zur Wand, nämlich kurz vor dem Absinken in die Abstiegszone. Da war es wenig aussichtsreich, dass mit den Rhein-Neckar Löwen nicht nur der aktueller Deutsche Meister kam, sondern auch noch das Team, das aktuell mit den wenigsten Minuspunkten in der Spitzengruppe ranggierte.
Die FRISCH AUF!-Mannschaft aber konnte sich an diesem Tag aus dieser bedrohlichen Situation selbst befreien. Gleich mehrere Spieler erwischten einen Sahnetag, so zum Beispiel Tim Kneule, Kresimir Kozina, Marcel Schiller und Abwehrchef Jacob Bagersted. Klasse-Aktionen gab es zudem von Zarko Sesum, der inzwischen in Schaffhausen spielt. Ein insgesamt homogenes FRISCH AUF!-Team gewann am Ende mit 28:26 und die EWS Arena stand auf den Bänken.
Das Spiel wird am Donnerstag, den 09.04.2020 ab 19.00 Uhr zum Streamen angeboten, und zwar auf dem Facebook- oder Youtube-Kanal von FRISCH AUF!. Ein zeitversetztes Aufrufen ist natürlich auch möglich. Beim ersten Spiel gegen den HSV Hamburg haben weit über 5000 Nutzer von dem Angebot Gebrauch gemacht.

Quelle: PM FRISCH AUF! Göppingen




  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de