Dieses Mal soll gepunktet werden: Hamburg ist zu Gast

Zum kommenden Heimspiel am Samstagabend, 19.30 Uhr im Sportzentrum Hüttenberg, gastiert der Handball Sport Verein Hamburg. Der TVH will an die guten Leistungen der Vorwochen, die aber nicht mit Punkten belohnt wurden, anknüpfen und zählbares holen.
Sowohl das Duell mit TUSEM Essen als auch das Gastspiel beim HSC 2000 Coburg endeten mit 26:27 aus Sicht der Mittelhessen. Jeweils wurde der große Aufwand des Teams von Frederick Griesbach nicht belohnt. Dies soll sich am Samstag, auch mit der erneuten Hilfe des heimischen Publikums, ändern.

Hamburg zuletzt dreimal erfolgreich

Die Hanseaten dagegen konnten zuletzt zweimal gegen Top-Teams punkten und reisen als Tabellen-Achter mit einer positiven Punktebilanz von 23:21 nach Mittelhessen. Dreimal in Folge ist der HSVH ungeschlagen, auch das Hinspiel gegen die Griesbach-Sieben ging mit 28:24 an das Team von Weltmeister Torsten Jansen. „Ich glaube, die Rollenverteilung vor der Partie ist somit klar. Dennoch muss es uns erneut gelingen, den Funken auf das Publikum überspringen zu lassen und wir gemeinsam in unserer Halle eine Stimmung haben, die u.a. unsere Ausfälle kompensiert“, zieht der 31-jährige Coach des TVH Bilanz.
Denn krankheitsbedingt stand unter der Woche keiner der drei etatmäßigen Kreisläufer zur Verfügung, auch Markus Stegefelt musste kürzertreten.


Heimische Fans im Rücken

Hüttenberg geht in das Duell des 23. Spieltags als 15. der Tabelle mit 17:27 Punkten und nur zwei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz (Konstanz) wie auch auf den ersten Abstiegsrang (Emsdetten). „Das Spiel geht bei 0:0 los und wir werden uns sicherlich den ein oder anderen taktischen Kniff überlegen. Hamburg ist eine junge und schnelle Truppe, die einfache Tore erzielen will. Wir werden am Samstag wieder ans Limit gehen und dafür sorgen, dass es dieses Mal am Ende reicht“, so der Trainer der Blau-Weiß-Roten.

#meintvh – das neue Trikot

Im Fanshop wird derweil am Samstag das neue Heim-Trikot vorgestellt, das ein ganz besonderes Highlight aufweisen wird. Was, wird erst verraten. Soviel: In der Halle können Fans das Trikot inkl. Rabatt vorbestellen (gilt nur am Spieltag in der Halle). Ein ganz besonderes Stück von #meintvh.

Quelle: PM TV 05/07 Hüttenberg


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Nützliche Links

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de