Vorbericht zum Pirates-Heimspiel gegen LiT Tribe Germania

(NF) Leichlingen. Ende September war es, da mussten sich die Drittliga-Handballer des Leichlinger TV bei Aufsteiger LiT Tribe Germania knapp mit 25:27 geschlagen geben. Nicht dass die Pleite an sich nicht schon ärgerlich genug gewesen wäre. Der Umstand, dass eine 17:12-Pausenführung nach einer unerklärlichen Schwächephase zu Beginn des zweiten Spielabschnitts aus der Hand gegeben wurde, verstärkte den Frustfaktor bei den Blütenstädtern zusätzlich.

Nun, rund vier Monate später, bietet sich den Schützlingen von LTV-Trainer Lars Hepp am Samstag (18 Uhr) die Gelegenheit, gegen die derzeit auf dem achten Platz geführten Ostwestfalen Revanche zu nehmen. Dass das trotz zuletzt zweier ordentlicher Vorstellungen eine alles andere als einfache Angelegenheit werden dürfte, ist allen Beteiligten bewusst. Nicht umsonst hat LiT Tribe Germania als Liganeuling bislang starke 18:20 Punkte geholt und liegt damit im gesicherten Tabellenmittelfeld.

Der Pirates-Kader bleibt im Vergleich zur unglücklichen 29:30 (15:15)-Niederlage beim TuS Spenge in der Vorwoche weitgehend unverändert. So fehlen die langzeitverletzten Sebastian Linnemannstöns und Maurice Meurer weiterhin, während die Neuzugänge Lukas Becher und Leon Hilbert ihre Heimpremiere feiern.

Zum insgesamt elften Heimspiel der laufenden Spielzeit erwarten die Leichlinger hohen Besuch: So hat NRW-Innenminister[nbsp]Herbert Reul[nbsp]seine Anwesenheit angekündigt. Der gebürtige Leichlinger ist seit Beginn der Kampagne[nbsp]„Pirates pro Social“[nbsp]im Frühjahr 2018 Schirmherr der Aktion. In deren Rahmen bieten die Pirates allen gemeinnützigen Organisationen und ehrenamtlichen Helfern bei Heimspielen eine Bühne für die Vorstellung ihres Engagements. So können interessierte Vereine und Verbände seither im Foyer des Ostermann Forums Infostände aufbauen, Spenden, Sponsoren und Mitglieder werben, ihre Arbeit und Aktivitäten vorstellen. Zuletzt nutzte der Förderverein der Leichlinger Stadtbücherei diese Gelegenheit.


Dabei hat der Besuch der Heimspiele des Leichlinger TV in der Familie Reul eine gewisse Tradition - und zwar unabhängig von der Aktion „Pirates pro Social“. Denn schon der 2015 verstorbene Vater von Herbert Reul, Leichlingens Ehrenbürgermeister Karl Reul, schaute in der Vergangenheit den Handballern gerne zu. Nicht umsonst nannte es der NRW-Innenminister beim Startschuss der Kampagne „eine Ehrensache“, die Schirmherrschaft zu übernehmen und den LTV auf diese Weise zu unterstützen.

Quelle: PM Leichlinger TV Pirates


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de