FRISCH AUF! am Samstag in Magdeburg

Für die FRISCH AUF!-Mannschaft steht bereits am Samstag dieser Woche das nächste Pflichtspiel auf dem Programm. Nach der knappen Pokalniederlage in Mannheim am vergangenen Mittwoch geht es nun wieder um Bundesliga-Punkte. Hierzu reist der FRISCH AUF!-Tross bereits am Freitag nach Magdeburg, wo am Samstag 05. Oktober 2019 um 18.30 Uhr beim SC Magdeburg das nächste Auswärtsspiel in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auf dem Programm steht. Beide Vereine waren unter der Woche im Quelle: PM DHB PokalAchtelfinale aktiv, verloren ihre schweren Auswärtsspiele aber denkbar knapp. Während FRISCH AUF! erst nach Verlängerung den Rhein-Neckar Löwen mit 34:36 unterlag, verlor der SC Magdeburg in Berlin bei den Füchsen mit 30:31.


In der Bundesliga hatte der SC Magdeburg den erfolgreicheren Saisonstart erwischt. Während FRISCH AUF! erst im fünften Spiel erstmals punkten konnte, jetzt aber nach zwei Heimsiegen mit 4:8-Punkten anreist, gewann der SCM seine ersten vier Spiele, darunter auch das Heimspiel gegen den Meisterschaftsfavoriten THW Kiel. Zuletzt gab es aber drei HBL-Niederlagen in Folge in Melsungen, gegen die Rhein-Neckar Löwen und in Wetzlar. Dementsprechend gehen beide Mannschaften mit dem Wunsch in das Spiel, mit einem doppelten Punktgewinn verlorenes Terrain aufholen zu wollen. Von den Zielen und der Kaderqualität her, gepaart mit dem Heimvorteil, gilt der SC Magdeburg als Favorit im bevorstehenden Duell. FRISCH AUF! hat aber in der vergangenen Saison beim 29:28-Auswärtssieg gezeigt, dass es in Magdeburg nicht chancenlos antritt.


Bei FRISCH AUF! hat der kroatische Nationalspieler Ivan Sliskovic die Auswärtsreise gar nicht erst angetreten. Er kuriert seinen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu Hause aus. Alle anderen 14 Profispieler sind an Bord und einsatzbereit. FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer rechnet am Samstag mit der gegnerischen Aufstellung, mit der SCM-Trainer Bennet Wiegert beim Pokalspiel in Berlin angetreten ist. Der SC Magdeburg hat unter der Woche die Spielerverträge von Michael Damgaard und Rechtsaußen Daniel Pettersson verlängert und erwartet sich davon auch einen Motivationsschub für das anstehende Heimspiel.
FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer geht mit positiver Grundstimmung in das schwere Auswärtsspiel beim SCM: "Wir haben beim Pokalspiel in Mannheim ein sehr gutes Spiel abgeliefert. An diese Leistung möchten wir in Magdeburg anknüpfen. Wenn uns das gelingt, dann ergibt sich ein spannendes Spiel. Wir haben aus dem Mittwochs-Spiel ein paar leicht angeschlagene Spieler, aber alle 14 Spieler sind einsatzfähig und wir werden weiterhin mit vollem Tempo agieren." Das Spiel in der GETEC-Arena beginnt ausnahmsweise am Samstag um 18.30 Uhr, einem Sondertermin, der sich aufgrund der Pokalwoche aus der Abstimmung der LIQUI MOLY HBL und TV-Partner Sky ergab. Das Spiel wird geleitet von den Unparteiischen Marcus Hurst und Mirko Krag.


Das Spiel wird live bei Sky Sports HD übertragen.





Quelle: PM FRISCH AUF! Göppingen


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 04407 / 3141430
Fax: 04407 / 3141432
Email: info@gatecom.de