Kristian Volar vom ThSV Eisenach erlitt Kreuzbandriss

Zum Fotoshooting hatte Kristian Volar (re., Nr.4) noch gut Lachen, links Luka Kikanovic - Foto: Th. Levknecht Zum Fotoshooting hatte Kristian Volar (re., Nr.4) noch gut Lachen, links Luka Kikanovic - Foto: Th. Levknecht

Rückraumspieler fällt mehrere Monate aus - Die Befürchtungen wurden bittere Realität. Kristian Volar, Rückraum-Mitte-Spieler des Handball-Zweitbundesligisten ThSV Eisenach, hat sich beim DHB Pokal-Spiel am vergangenen Wochenende gegen den HC Erlangen einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Kniegelenk und einen Innenbandriss im rechten Kniegelenk zugezogen. Das ergab die Diagnose von Dr. Tilo Trommer und Dr. Peter Uhlmann in der Sportklinik Erfurt, Partner des ThSV Eisenach. Bereits am Mittwoch wird Kristin Volar in der Sportklinik Erfurt operiert. „Wir wissen Kristian Volar in der Sportklinik Erfurt in den besten Händen“, betont Rene Witte, Geschäftsführer und Manager des ThSV Eisenach. Eine Trainingspause von 9 bis 10 Monaten ist die Folge.



Der 25-Jährige war im Sommer vom RK Dubrava Zagreb in die Wartburgstadt gekommen, sollte im Konzept von ThSV-Trainer Sead Hasanefendic im zentralen Aufbau eine wichtige Rolle spielen. „Kristian Volar begleiten unsere besten Genesungswünsche“, ließ das Team des ThSV Eisenach wissen.



ThSV Eisenach startet mit Auswärtsspiel in Dresden



Mit einem Auswärtsspiel beim HC Elbflorenz Dresden startet der ThSV Eisenach am Sonntag, 25.08.2019 in die Zweitbundesliga-Saison 2019/2020. Anwurf ist um 17.00 Uhr in der BallsportArena Dresden.


Zum Heimauftakt kommt der TV Hüttenberg



Zum ersten Heimspiel des neuen Spieljahres erwartet der ThSV Eisenach am Freitag, 30.08.2019 um 20.00 Uhr zum thüringisch-hessischen Nachbarschaftsvergleich den TV Hüttenberg. Der Einzelticket-Verkauf für diese Partie ist bereits angelaufen, online unter www.thsv-eisenach.de und in der ThSV-Geschäftsstelle in der Werner-Aßmann-Halle. Diese wartet mit kundenfreundlicheren Öffnungszeiten auf: Dienstag von 09.00 bis 12,00 und 14.00 bis 18.00 Uhr, Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 09.00 bis 12.00 und 14.00 bis 18.00 Uhr, Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr.


Dauerkarten abholen



Der ThSV Eisenach bittet, die bereits bezahlten Dauerkarten abzuholen. Der Verkauf von Dauerkarten für neue Interessenten läuft indes weiter. Auskünfte unter Tel. 03691/82800 oder 72360.



Quelle: PM ThSV Eisenach





  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 04407 / 3141430
Fax: 04407 / 3141432
Email: info@gatecom.de