Maurice Paske kommt, Mark Ferjan geht

Aller guten Dinge sind drei. Nach der Bekanntgabe der Verpflichtungen von Johannes Wasielewski und Julian Damm in dieser Woche, verkündet der TV Emsdetten den nächsten Transfer. Maurice Paske wechselt im Sommer an die Ems.



Der junge Torhüter steht derzeit noch im Dienst der GWD Minden, spielte zuvor für die MT Melsungen und in der Jugend sowie in der 2. Handball-Bundesliga für die GSV Eintracht Baunatal. „Maurice hat für seine 23 Jahre schon viel Erfahrung, auch in der ersten Liga sammeln können. Er wird durch seine Spielernatur eine gute Ergänzung zu Konstantin Madert sein“, weiß auch der sportliche Leiter des TVE, Holger Krimphove.



„Besonders freue ich mich auf die Kulisse bei den Heimspielen“, sagt Paske über seine neue Herausforderung beim TV Emsdetten, „ Mein Ziel ist es mich gut zu integrieren, ein wichtiger Bestandteil des Teams zu werden und alles was ich in den letzten Jahren bei den Bundeligateams gelernt habe anzuwenden, damit ich dem TVE helfen kann so viele Spiel wie möglich zu gewinnen. Darüber hinaus möchte ich mich persönlich, menschlich und sportlich weiterentwickeln und zusammen mit dem Team eine tolle Zeit haben.“

Mit der Verpflichtung von Maurice ist gleichzeitig klar, dass Keeper Mark Ferjan seinen auslaufenden Vertrag beim TVE über das Saisonende hinaus nicht verlängern wird. Mark hütet seit 2017 das Tor der Emsdettener und konnte darüber hinaus bei der U20 EM im Sommer letzten Jahres den Europameister-Titel gewinnen. Der TV Emsdetten wünscht Mark Ferjan alles Gute für seine sportliche und private Zukunft.



Quelle: PM TV Emsdetten


  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de