Direktes Duell beim Bergischen HC

Die Füchse Berlin treffen am Donnerstag um 19:00 Uhr auf den Bergischen HC. Bei dem Auswärtsspiel geht es gegen einen direkten Gegner um Platz fünf. Das Spiel beim starken Aufsteiger wird extrem wichtig für den Hauptstadtclub. Mit einem Sieg können sich die Berliner einen wichtigen Abstand zum Bergischen HC im Saisonendspurt verschaffen.



Nach zuletzt drei Siegen wartet nun der nächste schwere Brocken auf die Füchse. Am morgigen Abend muss das Team von Trainer Velimir Petkovic beim Tabellennachbarn vom Bergischen HC antreten. Die kommenden Gegner liegen aktuell nur einen Punkt hinter den Füchsen auf dem siebten Tabellenplatz. In diesem direkten Duell kann also ein Spiel auf Augenhöhe erwartet werden.



„Der BHC ist sehr stark. Sie spielen eine beeindruckende Saison und wir sind gewarnt. Dennoch wollen wir den positiven Trend der letzten Wochen fortsetzen und unbedingt die beiden Punkte nach Berlin holen“, so Trainer Velimir Petkovic. Der Hauptstadtclub hat sich nach schweren Wochen wieder gefangen und zuletzt wettbewerbsübergreifend drei Siege gefeiert.



Dadurch haben die Füchse ihr Ziel wieder klar vor Augen. In der DKB Handball-Bundesliga soll unbedingt der fünfte Tabellenplatz herausspringen, um auch im nächsten Jahr international vertreten zu sein. Dazu muss die schwere Aufgabe beim BHC erfolgreich gelöst werden. Mit einer Verteidigung wie zuletzt gegen Hannover kann der Aufsteiger vor Probleme gestellt werden. Bei einem Sieg setzt man sich etwas vom Aufsteiger ab und bleibt der MT Melsungen auf Rang fünf auf den Fersen.




Quelle: PM Füchse Berlin



  

SIS|Handball empfiehlt







Logo

Handball Bundesliga, Handball Liveticker oder Handball Ergebnisse, Tabellen & Spielpläne » Alles rund um Handball Deutschland

Kontakt

GateCom Informationstechnologie GmbH
Nordenfelder Weg 74,49324 Melle
Tel.: 0511 260941 55
Email: info@gatecom.de