Pirates verpflichten Fabian Graef

Leichlingen. Der nächste Neuzugang des Leichlinger TVsteht fest: Fabian Graef wechselt von der SG Überruhr zum Drittligisten um Trainer Lars Hepp. Der 20 Jahre alte Linkshänder kann sowohl im rechten Rückraum als auch auf der Rechtsaußen-Position eingesetzt werden. „Fabian ist nicht nur talentiert, sondern auch kampfstark. Er passt sportlich wie menschlich bestens zu uns und dem neuen Weg, den wir künftig einschlagen wollen“, sagt Pirates-Manager Niklas Frielingsdorf. Graef, der bei einigen Probetrainings einen starken Eindruck hinterließ, freut sich ebenfalls auf seine neue Aufgabe: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen und die große Chance, in der dritten Liga Fuß zu fassen. Dafür werde ich alles tun und ich möchte mich menschlich und spielerisch weiterentwickeln.“ Ein Kompliment an seine neuen Kollegen hat Graef bereits nach den ersten Übungseinheiten der Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/20: „Die Jungs sind alle super drauf, es macht richtig viel Spaß.“

Den Leichlinger TV verlassen hat im Gegenzug Dennis Aust. Der Linkshänder schließt sich nach einer sehr durchwachsenen Spielzeit bei den Pirates dem Zweitliga-Absteiger HC Rhein Vikings an.

Quelle: PM Leichlinger TV Pirates


  




Quick Menu