Der EHV Aue spielt im Januar zweimal gegen Talent Plzen, einen alten Bekannten und einen Erstligisten

Der EHV Auebeginnt morgen (09.01.) mit der Vorbereitung auf die Rückrunde. Gleichzeitig steht das Programm für die punktspielfreie Zeit in der WM-Pause fest. Der EHV wird vier Spiele austragen. Dabei trifft man bereits am Freitag, 11. Januar, 19:00 Uhr auf den Erstligisten aus Tschechien Talent Plzen in der Erzgebirgshalle. Die Tschechen werden vom ehemaligen Auer Spieler Micky Tonar betreut.

Am 18. Januar findet dann 18:00 Uhr das Rückspiel in Plzen statt. Am Montag, 21. Januar, 18:30 Uhr trifft man in der Erzgebirgshalle auf einen alten Bekannten, den noch Drittligisten, aber wohl bald wieder Zweitligisten ThSV Eisenach. Der Höhepunkt der Vorbereitung wird das Spiel am 1. Februar, 18:30 Uhr gegen Erstligisten HC Erlangen ebenfalls in der Erzgebirgshalle sein.

Quelle: PM EHV Aue


  



Quick Menu