TVB Stuttgart stellt weiteren Geschäftsführer vor

Der Handball-Bundesligist TVB Stuttgart hat die vakante Position desGeschäftsführers besetzt. Sven Franzen, bisher in einer Content-MarketingAgentur tätig, verantwortet künftig die Sparten Finanzen, Vertrieb und Event alsGeschäftsführer des Bundesligisten.Die Geschäftsstelle des TVB Stuttgart erhält ab sofort einen neuen, weiterenGeschäftsführer. Neben Jürgen Schweikardt, der weiterhin die Bereiche Sport,Kommunikation und Organisation verantwortet, wird Sven Franzen in Zukunft dieSparten Finanzen, Vertrieb und Event als Geschäftsführer leiten.Der 31-jährige Sven Franzen aus Stuttgart arbeitete nach seinem Studium derSportwissenschaften mit den Schwerpunkten Management und Marketing in Stuttgartbei verschiedenen Marketing Agenturen. Zuletzt war er als Senior Berater bei derfischerAppelt, play GmbH in Stuttgart tätig.Der TVB wird durch Franzen´s vielfältiges Know-How, auch durch seine langjährigeZusammenarbeit mit großen Marken in den Bereichen Finanzen, Vertrieb und Eventsprofitieren.„Es war nicht einfach jemanden zu finden, der gut in unser Profil passt und die Impulsemitbringt, die wir für den TVB benötigen. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit HerrnFranzen eine ideale Besetzung für die Position des Geschäftsführers gefunden haben.Damit ist das Team nun wieder komplett und wir können uns auf die anstehendenAufgaben für die kommende Saison voll konzentrieren“, so Christian May, Sprecher derGesellschafter.„Ich freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe und die Zusammenarbeit mit Jürgenund dem gesamten Team. Es war schon immer ein großer Wunsch meine Leidenschaftfür den Sport mit meiner beruflichen Erfahrung kombinieren zu können. Beim TVBStuttgart wird dieser nun Realität. Gemeinsam wollen wir den erfolgreichen Weg, dender TVB über die letzten 15 Jahre hinweg schon zurückgelegt hat, weitergehen“, so derneue Geschäftsführer des TVB, Sven Franzen.„Wir sind sehr glücklich, dass wir Sven für uns gewinnen konnten. Durch seineErfahrung mit internationalen Top-Marken bringt er ein Know-How mit, welches wir sobeim TVB bisher nicht hatten“, so Jürgen Schweikardt.


  
Quick Menu