VfL gegen Tabellenführer chancenlos

WL: VfL Pfullingen - SG Schozach/Bottwartal 22:31 (9:16)Pfullingen – Am Sonntagnachmittag gastierte Tabellenführer SG Scho-zach/Bottwartal bei den VfL-Damen.Der geschwächt angetretene VfL wollte im vorletzten Heimspiel gegen die unge-schlagene Aufsteigertruppe noch einmal zeigen, was tatsächlich in ihm steckt.Die Mädels starteten gut in die Partie, sodass man bis zum 6:9 (19.) mit den Gästen auf Augenhöhe mitspielen konnte.Durch technische Fehler und zu wenig Druck im Angriff, konnte der VfL jedoch nicht verhindern, dass die Gäste bis zur Halbzeitpause auf 9:16 davonzogen.Trotz einer soliden Abwehrleistung und einem starken Rückhalt von Vivien Hein-zelmann, gelang es dem VfL jedoch nicht mehr, den Rückstand wettzumachen, so-dass man sich am Ende gegen die körperlich starken Gäste mit 22:31 geschlagen geben musste.Jetzt gilt es für die Mädels sich auf die letzten beoiden Spiele der Saison zu fokus-sieren, sodass der Klassenerhalt gesichert werden kann. sege/shFür den VfL spielten:Sarah Herdtner, Vivien Heinzelmann – Catherine Herrmann (2), Laura Wohnus (1), Mona Abele, Michelle Sulz (2), Verena Bodmer, Franziska Hausch (6/1), Lydia Jun-ger (5), Hanna Fetzer (4), Stefanie Jabot, Jana Plankenhorn, Anni Wörner, Britta Votteler (2)Quelle: PM VfL Pfullingen 1862 e.V. - Abt. Handball


  



Quick Menu